Schön dass Sie die Website des Eine Welt Zentrums FFB e.V. gefunden haben. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, wer wir sind, was wir tun und was wir künftig an Projekten planen.

Das Eine Welt Zentrum e.V. vereint eine ganze Reihe von Gruppen, Organisationen, Vereinen und engagierten Einzelpersonen, die im Landkreis Fürstenfeldbruck aktiv sind. Sie alle setzen sich für ein lebendigeres Miteinander ein oder engagieren sich in ökologischen, sozialen oder kulturellen Bereichen.

Es würde uns freuen, wenn wir Sie neugierig machen können: Lernen Sie die Arbeit unserer Mitgliedsgruppen und -vereine kennen. Oder treffen Sie uns persönlich bei einer unserer nächsten Veranstaltungen.

Zögern Sie nicht, bei Fragen Kontakt mit uns aufzunehmen – wir freuen uns auf Sie!

*****

Autoren-Lesung: "Die Kurden"

Am Dienstag, den 21. Januar 2020 liest Kerem Schamberger in der Aumühle aus dem Buch „Die Kurden. Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion“, das er zusammen mit Prof. Michael Meyen verfasst hat.

Die Kurden sind das größte staatenlose Volk der Welt. Mehr als 30 Millionen Menschen, die bei uns als Türken, Syrer, Iraner oder Iraker gelten (um nur die vier wichtigsten Siedlungsgebiete zu nennen), weil sie einen entsprechenden Pass haben.

Ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion
Das Buch erzählt die Geschichte dieser Menschen. Es erzählt, wie sich die Westmächte den Nahen und Mittleren Osten nach dem Ersten Weltkrieg zurechtgeschnitten haben und warum die neuen Staaten in der Region kein Interesse an einer kurdischen Nation hatten. Im Gegenteil. Sie haben alles getan, damit Sprache, Kultur und Identität verschwinden.

Fürstenfeldbruck hat einen ganz besonderen Bezug zum kurdischen Kobanê, da hier für das Projekt „Eine Berufsschule für Mädchen“ Geld gesammelt wird. Der Maisacher Bürgermeister Hans Seidl hat dafür die Schirmherrschaft übernommen. Frau Margot Simoneit wird ebenfalls bei der Lesung anwesend sein und kurz über den Projektstand berichten können.

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Sozialforum Amper, Eine-Welt-Zentrum FFB, GEW KV FFB und dem Bündnis „Fürstenfeldbruck ist bunt – nicht braun“.


© Westend Verlag

Termin:
Dienstag, 21. Januar 2020 - 19:30 Uhr
Eintritt: 5 Euro
Bullachstraße 26, 82256 Fürstenfeldbruck

Informationen:
Tel. 08141/36309-10 oder
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bürgerpavillon

Heimstättenstr. 24
82256 Fürstenfeldbruck

Sparkasse FFB - IBAN: DE44 700530 700031 684780 BIC: BYLADEM1FFB Unser Verein ist gemeinnützig. Ihre Spende können Sie steuermindernd geltend machen.Spendenbescheinigungen für das vergangene Jahr werden bis Ende Februar verschickt. Wichtig: Ohne Adresse können keine Zuwendungsbescheinigungen verschickt werden! Sollten Sie Fragen dazu haben, können Sie sich gerne an unsere Schatzmeisterin, Monika Glemnitz-Markus, wenden:per E-Mail oder mobil: 0176-55440938 Wir danken Ihnen für Ihre Spende!